Hinweis Neue Shop-Adresse. Sie wurden von shop.elektro.net auf shop.huethig.de umgeleitet.

Filter
BUNDLE
Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten [1]
Alle Schritte, die für eine regelkonforme Bestellung der "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten" im Unternehmen erforderlich sind, werden in diesen beiden Bänden mit vielen Hinweisen zu der praktischen Ausführung der Arbeiten beschrieben. Um Ihnen bei diesem komplexen Thema die Orientierung zu erleichtern, gibt es das Buch „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ in zwei Bänden. Band 1 führt in die Grundlagen der Elektrotechnik ein, Band 2 stellt die Praxis, Arbeitsfelder und Betriebsmittel dar. Beide Bände können zusammen und getrennt erworben und genutzt werden. In diesen ersten Band wurden alle Normänderungen eingearbeitet. Themen des Band 1 sind:Wie werde ich Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten?;Arbeitsschutz;Grundlagen der Elektrotechnik;elektrischer Strom, seine Gefahren und Wirkungen;Schutz gegen elektrischen Schlag;Betriebsmittel der Elektrotechnik;Prüfung der fertigen Arbeiten;Prüfung und Instandhaltung elektrischer Anlagen;Prüfung und Instandhaltung von Maschinen nach Errichtung und Änderung;Prüfung von Betriebsmitteln.

Ab 29,80 €*
BUNDLE
Formeln für Elektrotechniker
Aktuelles Fachwissen, einfach erklärt und jederzeit zur Hand – das sind unsere WissensFächer. In der aktualisierten Neuauflage unseres beliebten Fächers zum Thema „Formeln für Elektrotechniker“ finden Sie die wichtigsten Formeln und Schaltzeichen aus den Bereichen elektrotechnische Grundgesetze, Widerstandsschaltungen, elektrisches/magnetisches Feld, Wechsel-/Drehstrom, Leistungsberechnung, Wechselstromwiderstände, Wechselstromkreise (RC/RL/RLC), VPS, Installationstechnik sowie Messen/Maschinen. Durch sein praktisches Format ist der Fächer jederzeit griffbereit. Er eignet sich damit hervorragend, um schnell etwas nachzuschauen, was man für eine Berechnung, Zeichnung o.ä. benötigt. Zudem ist er als Basiswissen die ideale Unterstützung für jede interne und externe Schulung.

19,95 €*
BUNDLE
Regelkonforme Installation von PV-Anlagen
Die Zahl der installierten PV-Anlagen nimmt ständig zu und die Tendenz ist deutlich steigend. Prüfer dieser Anlagen stellen jedoch immer wieder eine Vielzahl von Mängeln fest, die die Funktionstüchtigkeit der Anlagen beeinträchtigen. Folgen sind erhebliche Schäden bei Naturereignissen oder durch den langjährigen Betrieb. Dieses Buch informiert den Installateur umfassend über: • Vorbereitende Maßnahmen bei der Installation einer PV-Anlage, • die Auswahl der Produkte, • Montagevorschriften, • die elektrotechnischen Installationsrichtlinien, • die regelmäßige Überprüfung, • Arbeitssicherheit, • wichtige Aspekte bei der praktischen Umsetzung, • elektrotechnische Prüfungen und Dokumentationen von PV-Systemen und • die Instandhaltung von PV-Systemen. In der aktualisierten 4. Auflage wurden alle aktuellen Normen, Vorschriften und Richtlinien berücksichtigt. Neben zahlreichen Aktualisierungen und Erweiterungen in den Abschnitten Arbeitssicherheit und Praktische Umsetzung ist der Abschnitt Balkonkraftwerke neu hinzugekommen. Leserkreis: Installateure, Planer, Prüfer von Photovoltaik-Anlagen, Meister und Gesellen in der Ausbildung, Schadensbeauftragte von Versicherungen.

Ab 39,80 €*
BUNDLE
Prüfung elektrischer Anlagen [2]
Prüfen ist nicht gleich Prüfen. Was für Errichter elektrischer Anlagen die DIN VDE 0100-600 ist, ist für den Betreiber die DIN VDE 0105-100. Doch auch darüber hinaus wird ein umfassendes und breites Wissen für das Prüfen elektrischer Anlagen benötigt.Während sich Band 1 dieses Titels mit den Planungsgrundlagen elektrischer Anlagen, den Anforderungen an das Prüfpersonal sowie den gesetzlichen Grundlagen aus EnWG, ProdSG und ArbSchG beschäftigt, gibt dieser 2. Band Prüfern, Sachverständigen, Gutachtern, Planern und Betreibern einen Leitfaden zur Durchführung der Erst- und Wiederholungsprüfungen elektrischer Anlagen an die Hand. Anhand von Praxisbeispielen wird auf den fachlichen Hintergrund der einzelnen Prüfschritte beim Besichtigen, Erproben und Messen eingegangen. Themen in Band 2 sind unter anderem: -          Grundlagen von Erst- und Wiederholungsprüfungen-          Einhaltung der Herstellerangaben: Bestimmungsgemäße Verwendung und Umgang mit fehlenden Konformitätserklärungen-          Beurteilung der Vorkehrungen gegen die Ausbreitung von Feuer-          Beurteilung der Strombelastbarkeit von Kabeln, Leitungen und Stromschienen-          Beurteilung des Spannungsfalls, der Selektivität und der Maßnahmen gegen Überspannung-          Bewertung von Betriebsmitteln nach äußeren Einflüssen-          Besichtigen von Erdungsanlagen und Schutzpotentialausgleich-          Beurteilung der Maßnahmen gegen elektromagnetische Störungen-          Besichtigen von Anschlussdosen-          Erproben von Betriebsmitteln-          Auswahl von Messgeräten-          Durchführung von Messungen Leserkreis:Planer, Installateure, Sachverständige und Betreiber

Ab 39,80 €*
BUNDLE
Prüfung elektrischer Anlagen [3]
Prüfen ist nicht gleich Prüfen. Was für Errichter elektrischer Anlagen die DIN VDE 0100-600 ist, ist für den Betreiber die DIN VDE 0105-100. Doch auch darüber hinaus wird ein umfassendes und breites Wissen für das Prüfen elektrischer Anlagen benötigt.Während Band 1 sich mit den Planungsgrundlagen, Anforderungen an das Prüfpersonal sowie den gesetzlichen Grundlagen beschäftigt und Band 2 als Leitfaden zur Durchführung der Erst- und Wiederholungsprüfungen dient, behandelt dieser Band 3 abschließend den Prüfbericht sowie einige ergänzende, aktuelle Prüfthemen. Er liefert zudem Checklisten für den Prüfalltag und einen bebilderten Überblick über typische Mängel aus der Prüf-Praxis. Themen in Band 3 sind unter anderem: • Der Prüfbericht: Allgemeine Angaben, Bewertungskriterien, Inhalte und Unterlagen • Mängel und Hinweise• Fundamenterder-Nachweise über die Wirksamkeit der Erdungsanlage gemäß DIN 18014• Prüfung von Frequenzumrichtern• Prüfung von Stromversorgungssystemen zum Laden von Elektrofahrzeugen• Prüfung von Photovoltaik-Stromversorgungssystemen• Prüfung des Netzanschlusses nach VDE-AR-N 4100• Checklisten für die Prüfung elektrischer Anlagen• Ergänzende Bewertungskriterien• Typische Mängel aus der Prüf-Praxis Leserkreis:Planer, Installateure, Sachverständige und Betreiber

Ab 32,80 €*
BUNDLE
Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten [2]
Unser zweibändiges Grundlagenwerk „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ dient als Leitfaden zur regelkonformen Bestellung einer EFKffT im Unternehmen. Um Ihnen bei diesem komplexen Thema die Orientierung zu erleichtern, wurde der Titel in zwei Bände aufgeteilt: Band 1 führt in die Grundlagen der Elektrotechnik ein, Band 2 stellt die Praxis, Arbeitsfelder und Betriebsmittel dar. Beide Bände können zusammen und getrennt erworben und genutzt werden. Band 2 behandelt die fachpraktischen Grundkenntnisse, die Arbeitsorganisation und die Arbeitsfelder der Elektrofachkraft mit folgenden Schwerpunkten:• fachpraktische Grundkenntnisse,• praktische Arbeitsorganisation und Verantwortlichkeiten,• beispielhafte Tätigkeiten der Elektrofachkraft im SHK-Handwerk, bei Küchen und Möbeln, an Rollläden, Fenstern, Türen und Toren sowie an Photovoltaikanlagen.Für die neue Auflage wurde Band 2 komplett durchgesehen und aktualisiert. Ergänzt wurde die Aspekte "Körperdurchströmung" und "Wartung und Instandhaltung" im Kapitel zu Photovoltaikanlagen.

Ab 29,80 €*
BUNDLE
Elektromobilität
Aktuelles Fachwissen, einfach erklärt und jederzeit zur Hand – das sind unsere WissensFächer. In der aktualisierten Neuauflage unseres Bestsellers zum Thema „Elektromobilität“ finden Sie alles Wichtige zu folgenden Fragen:- Welche Antriebskonzepte verfolgen die unterschiedlichen alternativen Antriebe (Hybrid, Batteriebetrieb, Wasserstoffantrieb - inkl. Reichweitenvergleich)?- Was sollte ich unbedingt über Lithium-Ionen-Akkus in Fahrzeugen wissen?- Welche Ladetechnikstandards sind im Einsatz und wie sind sie aufgebaut?- Welche entscheidenden technischen Eckpunkte gilt es bei der Planung, Installation und Prüfung von Ladeinfrastruktur zu beachten?- Welche baurechtlichen Bestimmungen greifen? - Wo finde ich weitere Erläuterungen zum sicheren Arbeiten an Hochvoltsystemen?Durch sein praktisches Format ist der Fächer jederzeit griffbereit. Er eignet sich damit hervorragend, um unterwegs einen Richtwert, ein Merkmal oder eine Symbolik nachzuschauen. Zudem ist er als Basiswissen die ideale Unterstützung für jede interne und externe Schulung. Leserkreis: Elektrofachkräfte, Elektroplaner, Energieversorger, Elektrofachkräfte für Arbeiten an Kraftfahrzeugen, Vertriebsfachleute aus dem Bereich der Elektromobilität, Energie- und Effizienzberater

19,95 €*
BUNDLE
Einführung in die Elektroinstallation
Umfassend, kompakt und nachvollziehbar – dieses Buch ist ein Klassiker für Ausbildung und Berufsalltag in Elektrohandwerk und weiterem Baunebengewerbe. Schritt für Schritt vermittelt es die Grundlagen der Elektroinstallation. In 22 Kapiteln führt es anschaulich durch die einzelnen technischen Fachgebiete, orientiert an Lernfeld 1 und 2 der Bildungspläne für Elektroniker (z. B. Elektroniker für Gebäudesystemintegration oder der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik). Kontrollfragen dienen zur Wissenssicherung und unterstützen die Prüfungsvorbereitung. Aufgrund technischer Erweiterung sowie umfangreicher Änderungen in Normen und Bestimmungen wurde die 11. Auflage komplett überbearbeitet. Neben zahlreichen Aktualisierungen sind u. a. Inhalte zu folgenden Punkten neu hinzugekommen: • softwaregestützte Planung,• unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), • Risiko- und Sicherheitsbewertung für den Einsatz von AFDD, • Besonderheiten landwirtschaftlicher und gartenbaulicher Betriebsstätten, • Mindestausstattung von Kommunikationsanlagen (IuK und RuK), • Bezeichnungsschlüssel für LWL, • Mindesttrennabstände bei Leitungen, • Berechnung des Energieertrags bei PV-Anlagen sowie deren Prüfung (inkl. Prüffristen) sowie • Stromversorgung der Lademodes von Elektrofahrzeugen.

Ab 39,80 €*
BUNDLE
Elektroinstallation
Der bekannte WissensFächer Elektroinstallation wurde für die 5. Auflage überarbeitet und an den aktuellen Normenstand angepasst. Der Fächer enthält wichtige Tabellen und Abbildungen zu den Themen: Sicherheit in elektrischen Anlagen,Schutzmaßnahmen,Auslegung von elektrischen Anlagen,Installationstechnik gemäß DIN und VDE,Prüfen elektrischer Anlagen nach VDE 0100 Teil 600,Geräteüberprüfung nach VDE 0701/0702,Ausrüstung von Zählerplätzen,Überspannungsschutz,Brandschutzschalter. Durch sein kleines Format passt der Fächer wunderbar in die Hosen- oder Werkzeugtasche und eignet sich hervorragend, um unterwegs einen Richtwert, ein Merkmal, eine Symbolik oder eine Faustformel nachzuschauen, die im Kopf gerade nicht griffbereit ist.

19,95 €*
Prüfung elektrischer Geräte
Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP) werden oft mit Arbeiten betraut, die früher den Elektrofachkräften (EFK) vorbehalten waren. Heute darf der Vorgesetzte seine EuP nur dann mit dem Prüfen der elektrischen Betriebsmittel (Geräte) beauftragen, wenn sie dabei von einer Elektrofachkraft angeleitet und kontrolliert wird.Jede EuP muss aber über die ihr übertragenen fachlichen Aufgaben exakt unterrichtet werden. Sie muss den gesamten Prüfablauf kennen und immer wieder aufs Neue gut und aktuell über das informiert werden, was sie tun muss und tun darf. Genauso muss die Elektrofachkraft die besondere Qualifikation zur Prüfung von Arbeitsmitteln besitzen, um die EuP anleiten und kontrollieren zu können. Diese „Prüfanweisung“ hilft, dass die EuP allen Anforderungen der regelmäßigen Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte gerecht wird und – unter Verantwortung der für sie zuständigen EFK – möglichst selbstständig und effektiv arbeiten kann. Schwerpunkte sind: - Ablauf der Prüfung,- Besichtigen der Prüflinge,- Messungen an Prüflingen mit und ohne Schutzleiter,- Messungen an speziellen Prüflingen,- Nachweis der Funktionen der Prüflinge,- Abschluss der Prüfungen sowie- Dokumentation und Arbeitsschutz. Alle Änderungen durch die neue VDE 0702 (DIN EN 50699) von Juni 2021 sind eingearbeitet. Dieses Buch ist auch für Elektrofachkräfte geeignet, die einen ersten Einstieg in die Thematik der Prüfung von elektrischen Betriebsmitteln suchen.

Ab 36,80 €*
BUNDLE
Prüfung elektrischer Anlagen [1]
Prüfen ist nicht gleich Prüfen. Was für Errichter elektrischer Anlagen die DIN VDE 0100-600 ist, ist für den Betreiber die DIN VDE 0105-100. Doch auch darüber hinaus wird ein umfassendes und breites Wissen für das Prüfen elektrischer Anlagen benötigt. Während es in Band 2 dieses Titels um die Durchführung der Erst- und Wiederholungsprüfungen elektrischer Anlagen geht, erhalten Prüfer, Sachverständige, Gutachter, Planer und Betreiber in diesem 1. Band einen Überblick über die Planungsgrundlagen elektrischer Anlagen sowie die Anforderungen an das Prüfpersonal. Zudem wird auf die gesetzlichen Grundlagen aus EnWG, ProdSG und ArbSchG eingegangen. Ein weiterer Aspekt ist der Umgang mit Prüfungen von Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen sowie die Zuordnung zur Niederspannungs- und Maschinenrichtlinie. Themen sind unter anderem: Raumarten und Aufstellorte, Gefahren des elektrischen Stromes, Schutzarten von Betriebsmitteln, Qualifikationen von Personen, die Gesetzespyramide (europäisches Recht, Regeln der Technik und Stand der Technik), Normen und VDE-Bestimmungen, die Risikobeurteilung, Unterscheidung Maschine und Anlage, Bestandsschutz und Anpassung, die Betriebssicherheitsverordnung und die Unfallverhütungsvorschriften (DGUV), die Reihe DIN VDE-0100, Schutz gegen elektrischen Schlag, thermische Einflüsse, Überstrom. Leserkreis:Planer, Installateure, Sachverständige und Betreiber

Ab 39,80 €*
Auswahl und Bemessung von Kabeln und Leitungen
Dieses Büchlein enthält eine fach- und normengerechte Anleitung zur Auswahl von Kabeln und Leitungen und deren Berechnung. In der Bearbeitung sind alle Änderungen bei Normen, Vorschriften und Richtlinien sorgfältig eingearbeitet. Schwerpunkte des Buches sind die Auswahl von Kabeln und Leitungen: zum Schutz vor Überstrom nach DIN VDE 0100-430, bei besonderen Beanspruchungen, mit besonderen Eigenschaften sowie Besonderheiten bei der Planung und Errichtung von Kabel- und Leitungsanlagen. Neu hinzugekommen sind Angaben und Inhalte zu aktuellen Vorschriften (wie MLAR 2016, VDE-AR-N 4100). Überarbeitet wurde auch das Kapitel zum Thema „Koordinierung von Überlast- und Kurzschlussschutz“. Im Downloadbereich stehen sechs automatische Tabellen zur Strom-, Kabel- und Leitungsberechnung, zur Überprüfung des Leitungsquerschnitts sowie zur Festlegung des Nennstroms von Überstrom-Schutzeinrichtungen bereit. Das macht es möglich, die meisten der behandelten Berechnungen sehr zeitsparend auszuführen.   Leserkreis: Techniker und Planer, Meister, Gesellen und AuszubildendeFachgebiet: Elektroinstallation

19,80 €*
Tipp
BUNDLE
Elektromobilität
Der Schwerpunkt dieses Buches liegt auf der sicheren und effizienten Ladung von Elektrofahrzeugen. Es bezieht alle Normänderungen zum Zählerplatz und Anschluss von Ladeinfrastruktur und Stromspeichern seit April 2019 mit ein. Ebenso berücksichtigt sind die neue Niederspannungsanschlussverordnung sowie die neuen Blitz- und Überspannungsschutznormen.Das Buch beschreibt technische Lösungen von der einfachsten Wallbox für ein Einfamilienhaus bis hin zum intelligenten Energiemanagement für Wohnanlagen und Parkplatzbetreiber unter Einbeziehung erneuerbarer Energien.Diese Themen sind enthalten: Grundwissen zu Elektrofahrzeugen, Ladekonzepte von Elektrofahrzeugen, sicheres Laden durch normative Vorgaben, Planung von Ladeinfrastruktur, Errichten und Prüfen von Ladeinfrastruktur, Ladeinfrastruktur im Zusammenspiel mit erneuerbaren Energien, Lastmanagementlösungen, netzdienliches Laden von Elektrofahrzeugen, Arbeiten an Elektrofahrzeugen/Hochvoltsystemen sowie Zukunftsthemen. Leserkreis:Elektrofachkräfte, Elektroplaner, Energieversorger, Elektrofachkräfte für Arbeiten an Kraftfahrzeugen, Vertriebsfachleute aus dem Bereich der Elektromobilität, Energie- und Effizienzberater

Ab 39,80 €*
Tipp
Brandschutz in elektrischen Anlagen
Diese 4., neu bearbeitete und erweiterte Auflage enthält all das Fachwissen, das benötigt wird, um das Entstehen von Bränden durch Elektroanlagen zu verhindern und der Weiterleitung von Bränden bestimmungsgemäß entgegenzuwirken.Die Schwerpunkte bilden dabei u. a.: • elektrischer Strom als Brandursache,• Planung und Errichtung elektrischer Anlagen,• elektrische Anlagen als Gefahrenquellen bei einem Brand,• Besonderheiten der Elektroinstallation in Rettungswegen,• Kabel- und Leitungsanlagen sowie Verteiler für sicherheitstechnische Einrichtungen und• Vermeidung von Gefahren beim Betreiben der Anlage. Ganz neu hinzugekommen sind Abschnitte zu• Koordination von Überlast- und Kurzschlussschutz,• Spannungsfall und zulässige Kabel- bzw. Leitungslänge,• Auswahl nach den neuen Euroklassen für Kabel und Leitungen,• interne Verdrahtung im Energieverteiler und• Unterscheidung von Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCDs). Leserkreis:Elektrofachkräfte in Industrie und Handwerk, die sich mit der Planung, Errichtung, Erstprüfung und Wiederholungsprüfung (E-Check) und Instandhaltung elektrischer Anlagen befassen, Sicherheitsfachkräfte (Ingenieure von Hochbauämtern, Sachverständige), Betreiber elektrischer Anlagen. Fachgebiet:Elektrotechnik

Ab 42,80 €*
Prüfen und Dokumentieren – Baustromverteiler
Nach der Erstprüfung müssen an jedem Baustromverteiler monatliche Wiederholungsprüfungen durchgeführt werden, hier gilt: Dokumentation ist Pflicht! Es muss für jede Prüfung ein Prüfprotokoll erstellt werden.Hektik, Schmutz und Platzmangel auf der Baustelle sind widrige Umstände, die ein sorgfältiges Aufbewahren der Prüfprotokolle erschweren. Hier ist die perfekte Lösung für Sie: Das Prüfbuch mit stabilem Umschlag!Es enthält praktische Tipps zum Prüfen von Baustromverteilern und 20 ausfüllbare Prüfprotokolle, mit denen Sie rechtssicher die Erst- und Wiederholungsprüfungen durchführen können.Zwei Bohrlöcher auf der Rückseite erlauben Ihnen, das Buch fest mit dem Baustromverteiler zu verbinden, sodass es immer am selben Ort verbleibt.  In der 2. Auflage wurde die neue DIN VDE 0100-704-2018 sowie die DGUV-Information 203-006 berücksichtigt. Leserkreis: Alle Elektrohandwerker sowie Betreiber und Prüfer von Baustromverteilern  

37,90 €*
Tipp
Projektierung von Niederspannungsanlagen
Dieses Buch enthält das gesamte Fachwissen, das für die Planung funktionell einwandfreier und sicherer Elektroanlagen notwendig ist.Beginnend mit grundlegenden Ausführungen zu elektrischen Anlagen, Transformatoren und Motoren sowie der Berechnung der wichtigsten Parameter, über den Schutz gegen elektrischen Schlag, der Bemessung von Kabeln und Leitungen sowie Kurzschlussstrom- und Spannungsfallberechnungen wird ein Bogen geschlagen bis zu Erdungsanlagen, Beleuchtung und Blitzschutzanlagen.Etwa 500 Abbildungen, Tabellen und Diagramme ermöglichen einen raschen Zugriff auf wichtige und häufig benötigte Planungsdaten. Mehr als 60 Berechnungsbeispiele dienen der Veranschaulichung der Sachverhalte.Damit ist das Werk nicht nur für die Praxis, sondern auch für die Lehre bestens geeignet.Die 4. Auflage erscheint komplett überarbeitet und neu geordnet. Der neueste Stand der Technik sowie der IEC-, EN- und VDE-Normen wurde selbstverständlich berücksichtigt.

59,80 €*
Informations- und Kommunikationstechnik
Der WissensFächer zum Thema „Informations- und Kommunikationstechnik“ in der 2. Auflage!Der doppelseitig bedruckte, auffächerbare Riegel eignet sich hervorragend, um schnell etwas nachzuschauen, das man gerade nicht griffbereit hat. Er hilft auch, vorhandenes Wissen durch Wiederholung zu vertiefen. Durch sein kleines Format passt er z.B. wunderbar in Hosen- oder Werkzeugtaschen und kann so immer mitgenommen und überall benutzt werden.Die aktuelle 2. Auflage enthält alle Neuerungen zu den Themen:     Analog-Anschluss (TAE),     ISDN-Anschluss,     Datenübertragung,     Auftragsorganisation,     Normenauswahl,     Kabel und Komponenten,     LWL und POF,     Messen von Datennetzen,     WLAN,     PowerLAN und     alles zu den Techniken ADSL und VDSL. Hier ist wichtiges Fachwissen rund um das Thema Informations- und Kommunikationstechnik praktisch gebündelt!!

19,95 €*
Gewusst wie: Normen und Vorschriften im Berufsalltag der Elektrofachkraft
Im Berufsalltag ist die Anwendung von Normen und Vorschriften für die Elektrofachkraft unerlässlich. Doch deren Übertragung auf die Praxis fällt oft gar nicht so leicht. Dieses Buch soll genau dafür eine Hilfestellung geben: Anhand verschiedener Praxisfälle wird aufgezeigt, welche Normen und Vorschriften zur Anwendung kommen können und wie sich diese bei der täglichen Arbeit umsetzen lassen. Diese Themen werden behandelt: Rechtsgrundlagen, besondere Praxisfälle und deren normative und praktische Bewertung, Praxisfälle und deren normative und praktische Bewertung im Bereich--> der Energietechnik,--> der Schaltanlagen/Verteiler,--> der Informationstechnik,--> des Blitz- und Überspannungsschutzes/der Erdung,--> des Brandschutzes in der Elektrotechnik,--> der Errichtung von Photovoltaikanlagen,--> der Errichtung von Not- und Sicherheitsbeleuchtungsanlagen,--> der Überprüfung von elektrischen Anlagen und Arbeitsmitteln,--> der EMV. Leserkreis: Elektrofachkräfte, Prüfer, SachverständigeFachgebiet:Elektrotechnik  

Ab 36,80 €*
Elektroinstallationen im Ex-Bereich
Sowohl beim Einsatz von elektrischen Betriebsmitteln und Geräten als auch beim Errichten von Installationen in Bereichen mit explosionsgefährdeter Atmosphäre sind Risiken im Umgang mit den Betriebsmitteln stets einzukalkulieren. Daher ist es unerlässlich, festgelegte Kriterien bei der Installation und Ausführung von Betriebsmitteln und Geräten zu berücksichtigen.Dieses Buch dient als Leitfaden zur Errichtung elektrischer Installationen und ist Nachschlagewerk für Betriebs- und Errichtungsweisen von Installationen.Es beschreibt die Vorgehensweisen zur Errichtung und Instandhaltung elektrischer Betriebsmittel und Geräte und deren Installation in explosionsgefährdeten Bereichen und Zonen.Enthalten sind neben aktuellen Aussagen zur Normung der Reihe DIN EN 60079 und einzelnen Teilen alle aktuellen Änderungen, die für das Betreiben, Errichten und Instandhalten elektrischer Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen wesentlich sind, sowie alle relevanten Gesetze und Verordnungen.Anhand von Praxisbeispielen aus den verschiedenen Bereichen werden mögliche Zusammenhänge erörtert und die Ausführung von einfachen Installationen bis hin zur Errichtung komplexer Anlagen erläutert.Zur Unterstützung beinhaltet dieses Buch diverse Checklisten und Tabellen mit Vorschlägen zu Vorgehensweisen, die individuell eingesetzt und verwendet werden können.Diese Themen werden behandelt:         Rechtliche Grundlagen,         Begriffe und Kennzeichnungen,         Zündschutzarten,         Staubexplosionsschutz,         Schutzmaßnahmen zu elektrischen Betriebsmitteln und Antrieben,         Schaltgeräte,         explosionsgefährdete Bereiche,         Beleuchtung,         Eigensicherheit,         nicht-elektrische Geräte,         Gefährdungsbeurteilung Leserkreis: Planer, Hersteller, Betreiber, Errichter, Prüfer und Personen, die zur Prüfung elektrischer Anlagen und deren Komponenten befähigt sind.Fachgebiet: Elektrotechnik

Ab 42,80 €*
Lichttechnik
Der WissensFächer zum Thema „Licht“!Enthalten sind wichtige Tabellen, Abbildungen und Checklisten zu den Lichtthemen:     Grundlagen Lichttechnik    Lichtstrom, Leuchtenbetriebswirkungsgrad, Beleuchtungswirkungsgrad,    Lichtstromvergleich Lichtstärke, Raumwinkel,    Beleuchtungsstärke - Lichtverteilungskurve, Lichtausbeute, Lichtverteilungskurven von Leuchten, Leuchtdichte,    Reflexionsgrad, Raumindex, Raumwirkungsgrad,Auswahl von Reflexionsgraden, Wartungsfaktoren.     Lichtberechnung    Lichtberechnung nach der Wirkungsgradmethode.     Lichtkosten    Licht-Gütemerkmale, Merkmale guten Lichts, Direkte und reflektierende Blendung,    zulässige UGR-Werte nach EN 12464, Blendung/ Lichtspiegelung von PC-Bildschirmen gemäß DIN EN ISO 9247    Lichtfarbe und Farbwiedergabenindex, Farbbezeichnung von Lampen.     Not- und Sicherheitsbeleuchtung     Übersicht, Anforderung nach DIN V VDE 0108-100, Lichttechnische Anforderungen DIN EN 1838,     Montage nach DIN EN 1838, Anforderungen Batteriesysteme, Sicherheitszeichen und Kennzeichnung,    Prüfung, Wartung und Service, Schaltungsarten.     Licht messen und prüfen    Überprüfung der Beleuchtung von Arbeitsstätten, Auswahl des Beleuchtungsmessgerätes,    Messvorbereitung, Messraster, Messhöhen, Messung der Beleuchtungsstärke,    Leuchtdichte, Gleichmäßigkeit der Beleuchtung,     Farbwiedergabe und -temperatur, Reflexion, Blendung, Flicker,    Einteilung Bewertungsraster, Mittelwertbildung, Aufnahme der Beleuchtungsstärken.     Beleuchtung von Arbeitsstätten     Leuchtensymbolik    Schutzmaßnahmen/ Fehlerschutz, Brandschutzsymbole,    Hinweise zu Leuchten und Lampen.  

19,95 €*
Industriebeleuchtung [1]
In der zweibändigen Buchreihe wird das Thema Industriebeleuchtung umfassend und auf dem aktuellsten Stand behandelt. Während im 1. Band insbesondere die lichttechnischen und elektrotechnischen Grundlagen der Industriebeleuchtung aufgezeigt werden, beschäftigt sich der 2. Band mit der Anwendung.Schwerpunktthemen von Band 1: Lichttechnische Grundlagen: Europäische Richtlinien für Beleuchtung – Arbeitsschutz, Beleuchtungsaufgaben im Industriebereich, Sicherheitsanforderungen an Leuchten, EMV von Leuchten, Betriebsgeräte, Elektrische Lichtquellen, Performance: Anforderungen an Lichtquellen und Leuchtenl, Überwachung und Steuerung, Sonderthemen mit LED, Wirkung des Lichts auf den Menschen, Energieeffizienzanforderungen in Europa, Kunststoffe im Leuchtenbau, Explosionsgeschütze Beleuchtung, Zertifizierungsverfahren von Leuchten. Schwerpunktthemen von Band 2: Errichten von Beleuchtungsanlagen: Grundlegende VDE-Normen und Richtlinien, Grundlegende Anforderungen (Auswahl und Errichtung, Schutzmaßnahmen), Leitungen und Leitungsverlegung, Beleuchtungsanlagen in besonderen Räumen und Bereichen und unter besonderen Bedingungen, Verantwortung des Installateurs, Lichtverschmutzung, nachtaktive Insekten, Erstprüfungen, wiederkehrende Prüfungen, Abnahmeprüfungen durch Errichter, und Sachverständige, Umweltaspekte - Entsorgung, Spezialanwendungen, u. a.:      Leuchten für tiefe Umgebungstemperaturen bis -50 °C      Leuchten für hohe Umgebungstemperaturen bis +100 °C,      Leuchten für staubige und feuergefährdete Bereiche,      Leuchten für feuchte und nasse Bereiche,      Leuchten für chemisch aggressive Bereiche. Alle relevanten Informationen zum Thema Industriebeleuchtung finden sich in diesen beiden Bänden.Leserkreis: Planer, Elektro-Ingenieure, Sicherheitsingenieure, Architekten, Betriebsingenieure, Elektrohandwerker, Studenten."Ich habe mich nun schon einige Wochen mit diesem Standardwerk befasst, um ein möglichst fundiertes Urteil abgeben zu können und möchte Ihnen sagen, dass ich hellauf begeistert bin!Was immer man sucht, eine bessere Form der Darstellung kann man sich nicht vorstellen, sowohl was die (genau richtige) Tiefe als auch die glasklaren Formulierungen betrifft. Ich habe in letzter Zeit oft vor lichttechnischen Fragen gestanden und dann zur Verfügung stehende Literatur, das Internet und eben die „Industriebeleuchtung“ miteinander verglichen, auch bei Themen, die nun wirklich nicht direkt mit der Industriebeleuchtung zu tun hatten – ich fand zu praktisch allen Gebieten der Lichttechnik perfekte Informationen, auch zu Themen, die (noch) gar nicht im Moment aktuell sind, aber zukünftig werden … Hilfreich und praktisch finde ich das direkt nach jedem Kapitel angefügten Literaturverzeichnis, um weiter in die jeweilige Materie einzusteigen sowie überall die Hinweise zum jeweiligen Normungsstand. Da zeigt sich, dass Herr Prof. Dr. Weis und andere, mir bekannte Autoren mit Hingabe Gremienarbeit leisten und voll im Stoff sind. Das Setzen der Schwerpunkte hat mich sehr beeindruckt: Die „Wirkung des Lichtes auf den Menschen“ findet einen breiten Raum und muss nach meiner Meinung für alle Lichtschaffenden der besondere Ansatz für die Zukunft sein, nachdem die Effizienz bei Lichtquellen stetig gesteigert wird und durch intelligente Lichtsteuerung wesentlich Energie eingespart werden kann.Die „Spezialanwendungen“ haben mich – um diese nur als Beispiel herauszugreifen - besonders fasziniert, von der „Akustik“ bis zur „Beleuchtung von landwirtschaftlichen Betriebsstätten“ (war und ist ein besonders heikles Thema). Wenn man gerade keinen aktuellen Anlass hat, etwas nachzuschauen, macht es einfach Freude zu lesen und Neues zu entdecken.Ich könnte noch seitenlang weiterschreiben, aber ich möchte an dieser Stelle einfach sagen, dass dieses Standardwerk nicht „STANDARD“ sondern „EINSAME SPITZE“ ist, das ich schon sehr vielen Partnern, von Lichtplanern bis zu Behörden, empfohlen habe, und zwar mit bestem Wissen und Gewissen! Mein Dank gilt aber nicht nur den phantastischen Autoren, er gilt auch dem Verlag und Ihnen dafür, dass Sie diese beiden Bände verlegt und uns zugänglich gemacht haben!"Dipl.-Ing. Kunz von Kriegelstein, Application Consultant, OSRAM GmbH  

Ab 42,80 €*
Industriebeleuchtung [1+2]
In der zweibändigen Buchreihe wird das Thema Industriebeleuchtung umfassend und auf dem aktuellsten Stand behandelt. Während im 1. Band insbesondere die lichttechnischen und elektrotechnischen Grundlagen der Industriebeleuchtung aufgezeigt werden, beschäftigt sich der 2. Band mit der Anwendung.Schwerpunktthemen von Band 1: Lichttechnische Grundlagen: Europäische Richtlinien für Beleuchtung – Arbeitsschutz, Beleuchtungsaufgaben im Industriebereich, Sicherheitsanforderungen an Leuchten, EMV von Leuchten, Betriebsgeräte, Elektrische Lichtquellen, Performance: Anforderungen an Lichtquellen und Leuchtenl, Überwachung und Steuerung, Sonderthemen mit LED, Wirkung des Lichts auf den Menschen, Energieeffizienzanforderungen in Europa, Kunststoffe im Leuchtenbau, Explosionsgeschütze Beleuchtung, Zertifizierungsverfahren von Leuchten. Schwerpunktthemen von Band 2: Errichten von Beleuchtungsanlagen: Grundlegende VDE-Normen und Richtlinien, Grundlegende Anforderungen (Auswahl und Errichtung, Schutzmaßnahmen), Leitungen und Leitungsverlegung, Beleuchtungsanlagen in besonderen Räumen und Bereichen und unter besonderen Bedingungen, Verantwortung des Installateurs, Lichtverschmutzung, nachtaktive Insekten, Erstprüfungen, wiederkehrende Prüfungen, Abnahmeprüfungen durch Errichter, und Sachverständige, Umweltaspekte - Entsorgung, Spezialanwendungen, u. a.:      Leuchten für tiefe Umgebungstemperaturen bis -50 °C      Leuchten für hohe Umgebungstemperaturen bis +100 °C,      Leuchten für staubige und feuergefährdete Bereiche,      Leuchten für feuchte und nasse Bereiche,      Leuchten für chemisch aggressive Bereiche. Alle relevanten Informationen zum Thema Industriebeleuchtung finden sich in diesen beiden Bänden.Leserkreis: Planer, Elektro-Ingenieure, Sicherheitsingenieure, Architekten, Betriebsingenieure, Elektrohandwerker, Studenten."Ich habe mich nun schon einige Wochen mit diesem Standardwerk befasst, um ein möglichst fundiertes Urteil abgeben zu können und möchte Ihnen sagen, dass ich hellauf begeistert bin!Was immer man sucht, eine bessere Form der Darstellung kann man sich nicht vorstellen, sowohl was die (genau richtige) Tiefe als auch die glasklaren Formulierungen betrifft. Ich habe in letzter Zeit oft vor lichttechnischen Fragen gestanden und dann zur Verfügung stehende Literatur, das Internet und eben die „Industriebeleuchtung“ miteinander verglichen, auch bei Themen, die nun wirklich nicht direkt mit der Industriebeleuchtung zu tun hatten – ich fand zu praktisch allen Gebieten der Lichttechnik perfekte Informationen, auch zu Themen, die (noch) gar nicht im Moment aktuell sind, aber zukünftig werden … Hilfreich und praktisch finde ich das direkt nach jedem Kapitel angefügten Literaturverzeichnis, um weiter in die jeweilige Materie einzusteigen sowie überall die Hinweise zum jeweiligen Normungsstand. Da zeigt sich, dass Herr Prof. Dr. Weis und andere, mir bekannte Autoren mit Hingabe Gremienarbeit leisten und voll im Stoff sind. Das Setzen der Schwerpunkte hat mich sehr beeindruckt: Die „Wirkung des Lichtes auf den Menschen“ findet einen breiten Raum und muss nach meiner Meinung für alle Lichtschaffenden der besondere Ansatz für die Zukunft sein, nachdem die Effizienz bei Lichtquellen stetig gesteigert wird und durch intelligente Lichtsteuerung wesentlich Energie eingespart werden kann.Die „Spezialanwendungen“ haben mich – um diese nur als Beispiel herauszugreifen - besonders fasziniert, von der „Akustik“ bis zur „Beleuchtung von landwirtschaftlichen Betriebsstätten“ (war und ist ein besonders heikles Thema). Wenn man gerade keinen aktuellen Anlass hat, etwas nachzuschauen, macht es einfach Freude zu lesen und Neues zu entdecken.Ich könnte noch seitenlang weiterschreiben, aber ich möchte an dieser Stelle einfach sagen, dass dieses Standardwerk nicht „STANDARD“ sondern „EINSAME SPITZE“ ist, das ich schon sehr vielen Partnern, von Lichtplanern bis zu Behörden, empfohlen habe, und zwar mit bestem Wissen und Gewissen! Mein Dank gilt aber nicht nur den phantastischen Autoren, er gilt auch dem Verlag und Ihnen dafür, dass Sie diese beiden Bände verlegt und uns zugänglich gemacht haben!"Dipl.-Ing. Kunz von Kriegelstein, Application Consultant, OSRAM GmbH

Ab 69,80 €*
Industriebeleuchtung [2]
In der zweibändigen Buchreihe wird das Thema Industriebeleuchtung umfassend und auf dem aktuellsten Stand behandelt. Während im 1. Band insbesondere die lichttechnischen und elektrotechnischen Grundlagen der Industriebeleuchtung aufgezeigt werden, beschäftigt sich der 2. Band mit der Anwendung.Schwerpunktthemen von Band 1: Lichttechnische Grundlagen: Europäische Richtlinien für Beleuchtung – Arbeitsschutz, Beleuchtungsaufgaben im Industriebereich, Sicherheitsanforderungen an Leuchten, EMV von Leuchten, Betriebsgeräte, Elektrische Lichtquellen, Performance: Anforderungen an Lichtquellen und Leuchtenl, Überwachung und Steuerung, Sonderthemen mit LED, Wirkung des Lichts auf den Menschen, Energieeffizienzanforderungen in Europa, Kunststoffe im Leuchtenbau, Explosionsgeschütze Beleuchtung, Zertifizierungsverfahren von Leuchten. Schwerpunktthemen von Band 2: Errichten von Beleuchtungsanlagen: Grundlegende VDE-Normen und Richtlinien, Grundlegende Anforderungen (Auswahl und Errichtung, Schutzmaßnahmen), Leitungen und Leitungsverlegung, Beleuchtungsanlagen in besonderen Räumen und Bereichen und unter besonderen Bedingungen, Verantwortung des Installateurs, Lichtverschmutzung, nachtaktive Insekten, Erstprüfungen, wiederkehrende Prüfungen, Abnahmeprüfungen durch Errichter, und Sachverständige, Umweltaspekte - Entsorgung, Spezialanwendungen, u. a.:      Leuchten für tiefe Umgebungstemperaturen bis -50 °C      Leuchten für hohe Umgebungstemperaturen bis +100 °C,      Leuchten für staubige und feuergefährdete Bereiche,      Leuchten für feuchte und nasse Bereiche,      Leuchten für chemisch aggressive Bereiche. Alle relevanten Informationen zum Thema Industriebeleuchtung finden sich in diesen beiden Bänden.Leserkreis: Planer, Elektro-Ingenieure, Sicherheitsingenieure, Architekten, Betriebsingenieure, Elektrohandwerker, Studenten."Ich habe mich nun schon einige Wochen mit diesem Standardwerk befasst, um ein möglichst fundiertes Urteil abgeben zu können und möchte Ihnen sagen, dass ich hellauf begeistert bin!Was immer man sucht, eine bessere Form der Darstellung kann man sich nicht vorstellen, sowohl was die (genau richtige) Tiefe als auch die glasklaren Formulierungen betrifft. Ich habe in letzter Zeit oft vor lichttechnischen Fragen gestanden und dann zur Verfügung stehende Literatur, das Internet und eben die „Industriebeleuchtung“ miteinander verglichen, auch bei Themen, die nun wirklich nicht direkt mit der Industriebeleuchtung zu tun hatten – ich fand zu praktisch allen Gebieten der Lichttechnik perfekte Informationen, auch zu Themen, die (noch) gar nicht im Moment aktuell sind, aber zukünftig werden … Hilfreich und praktisch finde ich das direkt nach jedem Kapitel angefügten Literaturverzeichnis, um weiter in die jeweilige Materie einzusteigen sowie überall die Hinweise zum jeweiligen Normungsstand. Da zeigt sich, dass Herr Prof. Dr. Weis und andere, mir bekannte Autoren mit Hingabe Gremienarbeit leisten und voll im Stoff sind. Das Setzen der Schwerpunkte hat mich sehr beeindruckt: Die „Wirkung des Lichtes auf den Menschen“ findet einen breiten Raum und muss nach meiner Meinung für alle Lichtschaffenden der besondere Ansatz für die Zukunft sein, nachdem die Effizienz bei Lichtquellen stetig gesteigert wird und durch intelligente Lichtsteuerung wesentlich Energie eingespart werden kann.Die „Spezialanwendungen“ haben mich – um diese nur als Beispiel herauszugreifen - besonders fasziniert, von der „Akustik“ bis zur „Beleuchtung von landwirtschaftlichen Betriebsstätten“ (war und ist ein besonders heikles Thema). Wenn man gerade keinen aktuellen Anlass hat, etwas nachzuschauen, macht es einfach Freude zu lesen und Neues zu entdecken.Ich könnte noch seitenlang weiterschreiben, aber ich möchte an dieser Stelle einfach sagen, dass dieses Standardwerk nicht „STANDARD“ sondern „EINSAME SPITZE“ ist, das ich schon sehr vielen Partnern, von Lichtplanern bis zu Behörden, empfohlen habe, und zwar mit bestem Wissen und Gewissen! Mein Dank gilt aber nicht nur den phantastischen Autoren, er gilt auch dem Verlag und Ihnen dafür, dass Sie diese beiden Bände verlegt und uns zugänglich gemacht haben!"Dipl.-Ing. Kunz von Kriegelstein, Application Consultant, OSRAM GmbH  

Ab 36,80 €*